IHK Wahl 2016 | IHK Region Stuttgart – Clemens Morlok

zurück zur Übersicht

IHK Wahl 2016 – Clemens Morlok

Clemens Morlok, GWM Gesellschaft für Wirtschaftsmathematik mbH und  Just Call GmbH

Seit 4 Jahren sitze ich als Kaktusmitglied in der Vollversammlung und der Bezirksversammlung Ludwigsburg. Ich bin Mitglied des Steuer- und Finanzausschusses, des Rechtsausschusses, des Dienstleistungsausschusses und Prüfer im IT-Systemkaufmann/frau-Bereich. 

Trotzdem wir als Kaktus-Initiative eine Minderheit waren, haben wir auch in der bisherigen Wahlperiode mit nur 22 Kakteen (20 %) bereits einiges in der Vollversammlung erreicht:

  • Verwendung des Gewinns 2013 als 10%-ige Beitragsermäßigung
  • das Thema „Ehrbarer Kaufmann“ wurde aufgewertet (Dienstleistungsausschuss)
  • der Energieausschuss wurde eingerichtet
  • geheime Wahlen finden statt
  • die Tagesordnung und Berichte über die Sitzungen werden veröffentlicht
  • Ausschussvorsitzende dürfen an der Vollversammlung teilnehmen
  • die Lebensmittelwirtschaft wird aufgefordert, keine gentechnisch veränderten Futtermittel einzusetzen
  • VVS-Firmenticket auch für kleinere Firmen
  • Solardach der IHK Ludwigsburg

Für die nächste Wahlperiode setze ich mich für die gemeinsamen Ziele der Kaktus-Initiative ein. Außerdem für ein verständliches Steuerrecht, keine einseitige Positionierung der IHK bei Infrastrukturprojekten, Öffentlichkeit aller Gremiums-Sitzungen (derzeit ist z.B. die Presse nicht zugelassen), Prüfung des Haushaltes durch den Landesrechnungshof oder eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berücksichtigung von Minderheitsmeinungen in IHK-Publikationen, ein verstärkter Whistleblowerschutz, Austritt aus dem DIHK (Die Aufwendungen für diese Mitgliedschaft entsprechen 23,5 % der Erträge aus Grundbeiträgen und können zur Senkung der Beitragslast verwendet werden) sowie schnelles Breitband in allen Regionen.

Ich bin seit dem letzten Jahrhundert verheiratet, habe 5 Kinder (29, 27, 22, 14 plus unseren 17-jährigen Pflegesohn aus Syrien), wohne in Schöckingen (dem schönsten Dorf der Welt) und bin Dipl. Wirtschaftsingenieur.

1987 habe ich mich selbstständig gemacht mit der Firma GWM Gesellschaft für Wirtschaftsmathematik mbH. Wir erstellen Berechnungen für Pensionsrückstellungen für Unternehmen und Steuerberater. 2000 habe ich zusätzlich die Firma just call GmbH übernommen, ein kleines Customer-Service Center, das schwerpunktmäßig im Versand- und Callcenterbereich wirkt.  Als eines der ersten Unternehmen im Raum Stuttgart hat just call 2014 die Gemeinwohlbilanz erstellt. Durch den Preisdruck in der Call-Center-Branche geriet just call Ende 2015 in wirtschaftliche Schwierigkeiten und kämpft seither um den Erhalt der Firma und der Arbeitsplätze.

Mein Hobby (ja – dafür muss auch noch Zeit sein!) ist die Musik. Singend am Schlagzeug, Bass und Keyboard fühle ich mich wohl und rocke gerne mit Country- und Rockmusik über die Bühne. 

Ich kandidiere für die Wahlgruppe 6 a Bezirksversammlung Ludwigsburg und Vollversammlung

www.gwm-online.de
www.justcall-online.de
www.reach-country.de

 

Die Kaktusinitiative will eine bessere IHK Region Stuttgart

  • Die Abschaffung der Zwangsmitgliedschaft
  • Beitragsgerechtigkeit
  • sinnvolle Mittelverwendung
  • Transparenz und Mitbestimmung
  • eine sofortige Kürzung der Beiträge (derzeit besteht eine Ausgleichsrücklage von 21 Mio.€!)
  • Weitere Kosten- und Beitragssenkung durch Reduzierung von Repräsentations- und Lobbyaufwand
  • Einsatz der IHK ausschließlich für die Gesamtinteressen der Mitglieder
  • Demokratisierung der Wahlen zur Vollversammlung, z.B. Verzicht auf das Hinzuwählen von Mitgliedern durch die Vollversammlung
  • Förderung von Bildung und Ausbildung sowie Modernisierung der Ausbildungsinhalte
  • Verzicht auf alle Gebühren der IHK im Zusammenhang mit der Berufsausbildung