IHK Wahl 2016 | IHK Region Stuttgart – Henning Eichmeier

zurück zur Übersicht

IHK Wahl 2016 – Henning Eichmeier

Henning Eichmeier, Süddeutsches Seefrachtenkontor J. Lindenau GmbH

Heute, als eine der letzten selbstständigen Reedereiagenturen in Deutschland, ist das Süddeutsche Seefrachtenkontor seit annähernd 60 Jahren Repräsentant von verschieden Reedereien und für Speditionen Ansprechpartner im Südwesten.

Ich kandidiere bei  der IHK Wahl, weil ich mich für die Interessen der KMUs einsetzen möchte. Speziell geht es mir darum, dass die IHK transparenter und die Zwangsmitgliedschaft abgeschafft wird. Außerdem ist mir das Thema Beitragsgerechtigkeit wichtig, dazu gehört selbstverständlich auch eine sinnvolle Verwendung der Mittel. 

homepage: www.seefracht-agentur.com

Die Kaktusinitiative will eine bessere IHK Region Stuttgart

  • Die Abschaffung der Zwangsmitgliedschaft
  • Beitragsgerechtigkeit
  • sinnvolle Mittelverwendung
  • Transparenz und Mitbestimmung
  • eine sofortige Kürzung der Beiträge (derzeit besteht eine Ausgleichsrücklage von 21 Mio.€!)
  • Weitere Kosten- und Beitragssenkung durch Reduzierung von Repräsentations- und Lobbyaufwand
  • Einsatz der IHK ausschließlich für die Gesamtinteressen der Mitglieder
  • Demokratisierung der Wahlen zur Vollversammlung, z.B. Verzicht auf das Hinzuwählen von Mitgliedern durch die Vollversammlung
  • Förderung von Bildung und Ausbildung sowie Modernisierung der Ausbildungsinhalte
  • Verzicht auf alle Gebühren der IHK im Zusammenhang mit der Berufsausbildung