IHK Wahl 2016 | IHK Region Stuttgart – Sabine Dietrich

zurück zur Übersicht

IHK Wahl 2016 – Sabine Dietrich

Sabine Dietrich, Geschäftsführerin ecovision GmbH

Eine umweltfreundliche und weltweit gerechte Energieversorgung ist das große Thema, welches unser Ziel ist und sich im Unternehmensnamen wiederfindet. Aus diesem visionären Gedanken entstand innerhalb der letzten 13 Jahre ein Unternehmen, welches mit gelebter Leidenschaft Solar-und Windkraftanlagen realisiert und betreibt und dadurch für Demokratie im Energiesektor, unabhängig von den Großkonzernen, sorgt.

Wir setzen ausschließlich Bürger-Beteiligungsanlagen in die Tat um, besonderen Wert legen wir auf deren Mitsprache.

Davon sollen auch andere profitieren, daher beraten wir weltweit zum Thema erneuerbare Energien und Bürgerbeteiligungen. Ich möchte nicht nur frischen Wind in die Erneuerbaren bringen, sondern auch in die IHK Vollversammlung. Freiwilligkeit, Demokratie, Transparenz und Gerechtigkeit sind bei uns in unserer täglichen Arbeit gang und gäbe. Das soll so auch bei der IHK werden. Dafür werde ich mich stark machen!

Webseite: www.ecovision-gmbh.de

 

Die Kaktusinitiative will eine bessere IHK Region Stuttgart

  • Die Abschaffung der Zwangsmitgliedschaft
  • Beitragsgerechtigkeit
  • sinnvolle Mittelverwendung
  • Transparenz und Mitbestimmung
  • eine sofortige Kürzung der Beiträge (derzeit besteht eine Ausgleichsrücklage von 21 Mio.€!)
  • Weitere Kosten- und Beitragssenkung durch Reduzierung von Repräsentations- und Lobbyaufwand
  • Einsatz der IHK ausschließlich für die Gesamtinteressen der Mitglieder
  • Demokratisierung der Wahlen zur Vollversammlung, z.B. Verzicht auf das Hinzuwählen von Mitgliedern durch die Vollversammlung
  • Förderung von Bildung und Ausbildung sowie Modernisierung der Ausbildungsinhalte
  • Verzicht auf alle Gebühren der IHK im Zusammenhang mit der Berufsausbildung