News

Erfahren Sie hier alles neue rund um die Kaktus-Initiative und unsere Arbeit in den verschiedenen Bezirksversammlungen und der Vollversammlung der IHK Region Stuttgart. Hier geht´s zu allen News

Pressemitteilung | 06.04.2022

 Protest der Kakteen wirkt – IHK muss Beschluss zur Satzungsänderung verschieben 

Nachdem die sogenannte Modernisierung der Satzungsänderung ohne vorherige Diskussion mit den Gremien der IHK heute durchgewunken werden sollte, machte die Kaktus-Initiative durch eine Vielzahl von Anträgen, die sich mit den geplanten Änderungen befasste, dem schnellen Abwinken der Satzung ein Ende.

 

 

Pressemitteilung | 31.3.2022

 „Modernisierung“ der Satzung IHK Region Stuttgart - die Vollversammlung soll für ihre Entmachtung stimmen

Unter dem Deckmantel der Modernisierung der Satzung und dem vorgeschobenen Argument, dadurch die effektive Gremienarbeit zu stärken, will das Präsidium in der Sitzung der Vollversammlung der IHK Region Stuttgart am 6.4 die demokratischen Rechte der Vollversammlung drastisch einschränken.

 

 

Kaktus-Initiative nimmt Abschied von Jürgen Klaffke

Mit großer Trauer nehmen wir von Jürgen Klaffke, einem der Gründer der Kaktus-Initiative Abschied.

Pressemitteilung | 02.12.2021

IHK Stuttgart schröpft lieber ihre Mitglieder statt zu sparen

In der Sitzung der Vollversammlung am 2.12.2021 kündigt die IHK für 2022 eine Erhöhung der Zwangsbeiträge um 60% bis 80 % an. Damit soll das geplante Defizit für 2022 von 12 Mio.€ ausgeglichen werden. Schon 2021 entstand ein Defizit von ca. 10 Mio. €.

 

Blog

Hier präsentieren einzelne Mitglieder der Kaktus-Initiative Ihre Meinung zu Themen der IHK und der Wirtschaft in der Region Stuttgart. Hier geht´s zu den restlichen Beiträgen.

Dabeisein bei der Vollversammlung am 3.12.2020 17:00 Uhr

von Clemens Morlok

Bei der die ordentlichen VV-Sitzung am 3.12.2020 17 Uhr geht's ums Geld. nämlich das von uns Zwangsmitgliedern.

Save the date: Vollversammlung am 3.12.2020 17:00 Uhr

von Thomas Albrecht

Auch die Sitzung der Vollversammlung am 3.12. findet wieder virtuell statt. Mitglieder der IHK Region Stuttgart haben damit einmal mehr Gelegenheit, auf einfache Art an der Sitzung teil zu nehmen. Sie können damit live miterleben, wie über den Haushalt von rund 50 Mio im Jahr entschieden wird. Mehr … 

Gäste bei der Vollversammlung 12.11. 2020 und 3.12. 2020

von Clemens Morlok

Corona schenkt IHK-Mitgliedern mehr Transparenz

Gremiensitzungen gelten nicht als besonders vergnüglich und auch bei VV-Sitzungen kann das sehr unterschiedlich sein.
Dank Corona haben Mitglieder der IHK Region Stuttgart jetzt eine einfache Möglichkeit, an den nächsten Sitzungen der VV teil zunehmen, denn sie finden virtuell statt. Anmeldung unter: https://www.stuttgart.ihk24.de/ueber-uns/gremien/ihk-vollversammlung/sitzung-der-vollversammlung-683158

Die nächsten Sitzungen sind:
die außerordentliche Sitzung am 12.11.2020 17 Uhr und
die ordentliche Sitzung am 3.12.2020  17 Uhr.

Die Sitzung am 12.11.2020 haben Mitglieder der Kaktus-Initiative beantragt, weil sie eine Diskussion ihrer IHK zum Thema Lieferkettengesetz für notwendig halten.
Die Sitzung am 3.12.2020 ist die letzte in diesem Geschäftsjahr. Wie in jeder IHK muss irgendwann der Haushalt für das Folgejahr vorgelegt werden. wer die IHK Stuttgart schon länger kennt, wird vermuten, dass das in dieser Sitzung ist.

Zu beiden Sitzungen gibt es mehrere Anträge von Mitgliedern der Kaktus-Initiative und das sorgt üblicherweise für Unterhaltung.


Wer also mal ohne Anfahrt und mit maximaler Bewegungsfreiheit eine Vollversammlungssitzung erleben will, findet über den obigen Link die Möglichkeit sich zur Teilnahme anzumelden. Dank der Soll-Bestimmung für die Frist sollte die Anmeldung auch kürzerfristig möglich sein.

Rede wider die Angst

von Peter Schweizer

Geschrieben aber nicht gehalten. Meine Rede fürs die Mitglieder der Vollversammlung.

Die gute Sache unterstützen

Willkommen bei der Kaktus-Initiative Region Stuttgart

Wir stehen für eine moderne, leistungsfähige und transparente Arbeit in alle Bezirken der IHK Region Stuttgart. Unser Ziel ist die Freie Kammerwahl, gerechte Beiträge und transparente Strukturen.